Diving For Sunken Treasure – Motherfucker Jazz Bar.

(VÖ 15.02.2013) Seit Wochen sind sie mein persönlicher Geheimtipp: Diving For Sunken Treasure haben ihren zweiten Schatz gehoben: „Motherfucker Jazz Bar“ ist Gypsy-Punk-Blues mit Seemannsnote und traumhaft schön. „Alle Mann an Deck! Hinsetzen! Pfeife anzünden, einen Schluck aus der Rumbuddel nehmen, Klappe halten und zuhören!“ Ich habe ja sowieso eine Schwäche für Banjos, zigeunerhafte Gypsy-Genrekreuzungen … Diving For Sunken Treasure – Motherfucker Jazz Bar. weiterlesen

Mark Lanegan – Blues Funeral.

(VÖ 03.02.2012) Frontmann der Screaming Trees, QOTSA-Sänger, ehrgeizige Soloprojekte. Zusammenarbeit mit Kurt Cobain, dem Pearl Jam-Gitarristen Mike McCready, Isobel Campbell von Belle & Sebastian und vielen mehr. Die musikalische Biografie von Mark Lanegan kann sich sehen lassen - und nach fast acht Jahren Pause hat er ihr ein Album hinzugefügt, das ab dem ersten Ton … Mark Lanegan – Blues Funeral. weiterlesen

Texas Music Massacre auf der Country Music Messe, Berlin am 01.02.2013.

Texas Music Massacre machen zwar so etwas wie Country – Countrypunk, um genau zu sein. Aber sie sind die Einzigen, die die Country Messe nicht ernst nehmen. Halt – die Einzigen? Nein. Ihre Fans tun es auch nicht. Texas Music Massacre – kurz TMM – aus Texas, New Leipzig sind eine Nummer für sich: Auf … Texas Music Massacre auf der Country Music Messe, Berlin am 01.02.2013. weiterlesen

Bonsai-Kitten-Frontfrau Tiger Lilly Marleen im Interview.

Ihre Markenzeichen: Knallrote Haare, eine rauchige Rock’n’Roll-Stimme und full power. Im Interview plaudert Tiger Lilly Marleen über die Bandgründung in Japan, Songwriting, die Pläne fürs neue Album und die Problematik, in einer männerdominierten Szene eine Frontfrau zu sein. Ich treffe Tiger Lilly Marleen mitten im wilden Party-Kreuzberg in einem kleinen Café am Heinrichplatz. Die Sängerin … Bonsai-Kitten-Frontfrau Tiger Lilly Marleen im Interview. weiterlesen

Frank Turner & The Dropkick Murphys in der Columbiahalle, Berlin am 27.01.2013.

Die Tickets hatte ich eigentlich wegen den Dropkick Muphys gekauft, denn diese sieben Verrückten aus Boston verbreiten auf der Bühne einfach ansteckend gute Laune. Diesmal ist als Vorband Frank Turner dabei – und er wird mein heimlicher Headliner des Abends. Ich staune immer wieder, wie knackevoll die Columbiahalle sein kann. Motörhead oder Dropkick Murphys – … Frank Turner & The Dropkick Murphys in der Columbiahalle, Berlin am 27.01.2013. weiterlesen

Pro & Contra: Helloween – Straight Out Of Hell .

 (VÖ 18.01.2013) - Grusel, Grusel, Helloween. Michael Myers, leg dein Messer beiseite. Denn Andi Deris & Co. haben gerade ihr neues Album herausgebracht. Volltreffer? Oder Nadelpieks ins Trommelfell? Zwei Redakeure streiten sich, aber eins ist sicher: Neues Album und (k)ein bisschen leiser. Helloween gilt als DIE erfolgreichste Metalband Deutschlands. Zu Recht, wenn man sich die … Pro & Contra: Helloween – Straight Out Of Hell . weiterlesen

Kärbholz im Interview.

Zwischen Weihnachten und Neujahr finden sich die Holzjungs aus NRW immer gern für ein Konzert in der Hauptstadt ein. Diesmal mit dabei: Die ersten Songs vom kommenden Album „Rastlos“ und viele neugierige Fragen über Landleben, Disziplin & die neuen Lieder. Adrian Kühn, seines Zeichens Kärbholz-Gitarrist, macht an diesem nasskalten Abend einen komplett entspannten Eindruck. Zwar … Kärbholz im Interview. weiterlesen

Pogo, Gangnam-Style und das schönste Konzert der Welt.

Gerockt, nicht geschüttelt 1#6: Die letzte Kolumne 2012 – Zeit für einen Jahresrückblick. Mit Musik natürlich: Warum Pogo etwas für Anfänger ist, ein Irokesenschnitt in jede Erste-Hilfe-Kiste gehört und dass Vorstellungskraft die schönsten Konzerte macht. Wenn das Jahr sich dem Ende zuneigt, die Weihnachtssterne auf den Tannen funkeln, Gebäck in der Küche duftet… die ersten … Pogo, Gangnam-Style und das schönste Konzert der Welt. weiterlesen