Maps & Atlases – Beware And Be Grateful.

(VÖ 20.04.2012) Die Mischung aus Folk, Pop und experimentellem Math-Rock-Chaos erschließt sich beim ersten Hören nicht ganz freiwillig. Die zweite LP der Chicagoer erinnert vielmehr an Alice’ Sturz ins Wunderland: Erst ist alles verwirrend chaotisch, dann umwerfend schön und schließlich viel zu bald zu Ende. Dass die Mitglieder von Map & Atlases sich auf einer … Maps & Atlases – Beware And Be Grateful. weiterlesen