Hast du jemals die Schnauze voll von Worten?

Für das Rakuten Magazin hat mich mein werter Kollege Pahl über den Werdegang vom Buchhandel zum Kinderbuch, mein Rezept für Schreibblockade, die generelle Lust am Wort und leichtfüßig gewählte Selbstbezeichnungen ausgefragt: Auf deinem Blog bezeichnest du dich als „Schreiber“ und als „Rock‘n‘Rolla“ – was verbirgt sich für dich hinter diesen Begriffen? Den Begriff „Schreiber“ habe ich … Hast du jemals die Schnauze voll von Worten? weiterlesen

Buch & Literatur für RocknRolla.

Rock'n'Roll ist ein Lifestyle - das ist wohl der häufigste Satz, wenn es um die Szene geht. Vielleicht erklärt er auch, warum es so wenig Geschriebenes gibt. Denn wo Tanz, Musik, Style und Veranstaltungen zählen, wird erfahrungsgemäß wenig am Schreibtisch gesessen. Einige interessante Bücher gibt es allerdings doch und als Ex-Buchhändlerin möchte ich diese dem geneigten Leser natürlich nicht … Buch & Literatur für RocknRolla. weiterlesen

Hellfreaks Break-up: Sängerin Shakey Sue im Interview.

Schwangerschaft? Jein. Streitereien? Nö. Herzschmerz? Jede Menge. Für das DYNAMITE habe ich die traurige Ehre, eine Kurzmeldung zur Trennung der Hellfreaks zu schreiben. Und weil in 1.500 Zeichen viel zu wenig Platz war, damit eine traurige Shakey Sue mit allen Gerüchten um Schwangerschaft und bandinterne Konflikte aufräumen konnte, wurde kurzerhand beschlossen, das komplette Mini-Interview hier erscheinen … Hellfreaks Break-up: Sängerin Shakey Sue im Interview. weiterlesen

8th Support Crowdfunding: Die Grüne Lunge.

Aufmerksame Beobachter haben es längst entdeckt: Am Mittwoch hat mein Projekt gleich 400 Euro Zuwachs bekommen!! Die schlechte Nachricht: Die Hälfte davon ist einem Systemfehler zuzuschreiben. Die gute Nachricht: Sascha, Chris und Robi von Die Grüne Lunge haben sich tatsächlich entschlossen, den „Druckstaueffekt“ mit dicken-fetten 200 Euro zu sponsern! Neben ihrem Angebot an E-Zigaretten und … 8th Support Crowdfunding: Die Grüne Lunge. weiterlesen

Der „Druckstaueffekt“ in der NDZ.

Ich hätte es nie gedacht... aber es hat doch Vorteile, auf dem Dorf aufzuwachsen und die Tochter einer provinzbekannten Grundschullehrerin zu sein. In der Neuen Deister Zeitung und der Regionalbeilage der Hannoverschen Allgemeinen, also den Lokalblättern in Springe-Hometown, bin ich gestern zum C-Promi geworden. Zwar hab ich noch nicht ganz die Augenhöhe von Olivia Jones … Der „Druckstaueffekt“ in der NDZ. weiterlesen

Countdown!

Noch 10 Tage, dann startet mein Roman-Crowdfundingprojekt! Aktueller Stand: 500 Postkarten sind frisch gedruckt & ready to go... Einmal mehr ein Hipp-hipp-hurra! auf die französischen Freunde, die einfach mal so ein cooles Design aus dem Ärmel schütteln! Und ja: Das sind meine Handgelenke. Das "Tattoo" gehört allerdings einer meiner Hauptfiguren: Vincent streicht mit den Daumen … Countdown! weiterlesen