Best of Lieblingsaufträge 2016.

Seit Anfang des Jahres schreibe ich freiberuflich für eine feine Münchener Agentur mit Adleraugen und Rock im Blut. Die Texter unter euch kennen es: Wenn man mit Schreiben und der entsprechenden Recherche seinen Lebensunterhalt verdient, bleibt (unerwünschter) Wissenszuwachs nicht aus - seit meiner Groupon-Zeit kann ich aus dem Stegreif Referate über Lomi-Lomi, Hot-Stone-Massage, EMS, Hyaluron und ein halbes … Best of Lieblingsaufträge 2016. weiterlesen

In Love with Lada.

Unsere frischgebackene Familie hat Nachwuchs bekommen: charakterstark, sehr trinkfest und mit russischen Wurzeln. Kurz - es ist ein Lada. Alles begann mit der Hochzeit, zu der wir uns einen hübschen Oldtimer mieten wollten. Zuerst war ein Caddie in der engeren Auswahl, aber die gibt's nur mit Fahrer und in sauteuer. Außerdem hatte der Mann längst etwas kleines Knallrotes … In Love with Lada. weiterlesen

Liebe. Trotz Zeiten der Cholera.

Meiner Generation wird nachgesagt, dass wir gern hinschmeißen. Am liebsten bei Beziehungen: wenn die Glückshormone des Frischverliebtseins nachlassen oder wenn es das erste Mal schwierig wird. Meine persönliche Theorie ist, dass Hollywood uns die Vorstellung von 100%iger Partner-Perfektion rund um die Uhr eingetrichtert hat. Dabei wird uns abseits von Schönheitsidealen selbstfindermäßig vermittelt, dass wir selbst durchaus wir … Liebe. Trotz Zeiten der Cholera. weiterlesen

In guten wie in schlechten Tönen.

Gerockt, nicht geschüttelt #7: Statistische Erhebungen darüber, wo sich Paare kennengelernt habe, dürften in 90% der Fälle Tanztee, Disco oder Festival ergeben. Musik verbindet – oder trennt Welten, wenn der eine Part sich die Nächte im Elektroclub um die Ohren schlägt, während der andere am Sonntagvormittag vorm "Frühlingsfest der Volksmusik" sitzen will. Wenn man sich … In guten wie in schlechten Tönen. weiterlesen