DYNAMITE #81: Blue Rockin‘ im Home of Rock’n’Roll, Berlin.

Man könnte meinen, die Herren Ruiz und Tedesco seien mit ihrem frischgeschlüpften Zweitprojekt The Devil’n’Us derzeit völlig ausgelastet – immerhin werkeln sie hier fleißig am ersten Album. Aber ein echter Rock’n’Roller ist natürlich dabei, wenn im Home of Rock’n’Roll zum ersten Birthday Bash des Jahres eingeladen wird. Stammgäste des Clubhouse vom Firestation R'n'R e.V. im … DYNAMITE #81: Blue Rockin‘ im Home of Rock’n’Roll, Berlin. weiterlesen

Wanda Jackson im Bassy Cowboy Club, Berlin am 09.11.2012.

Darf ich vorstellen? Wanda Jackson, The First Lady of Rockabilly and America's first female Rock and Roll Singer. “Unfinished Business” heißt das aktuelle Album, und dass noch lange nicht Schluss ist, beweist die Queen of Rock auch mit ihren 75 Jahren noch locker aus Hüfte. Das Bassy – ein kleiner Berliner Kult-Club, ein bisschen Trash, … Wanda Jackson im Bassy Cowboy Club, Berlin am 09.11.2012. weiterlesen

The Mortars – We Are The Mortars.

(VÖ 14.9.2012) Zwei Männer, ein Kontrabass, ein Drumset und eine Gitarre. Fehlt da nicht jemand? Oder Etwas? Nein. Primitive Rock’n‘Roll nennen Crazed und Frantic ihren dumpf-wummernden Mix aus sparsamstem Rockabilly, Blues und Punk, den sie mit ihrem Debüt-Album vorstellen. Alles begann damit, dass ich per Zufall dieses Video entdeckte: Die Qualität ist nicht die Allerbeste, … The Mortars – We Are The Mortars. weiterlesen

Brian Setzer – Rockabilly Riot! Live From The Planet.

(VÖ 31.08.2012) Brian Setzer, Mitbegründer der legendären Stray Cats und auch solo eine Rockabilly-Legende, bringt mit „Rockabilly Riot! Live From The Planet“ eine Performance zu Gehör, wie man sie noch nicht erlebt hat – es sei denn, man war schon einmal selbst und live dabei, wenn die Jungs die Halle brennen lassen. Mit über 30 … Brian Setzer – Rockabilly Riot! Live From The Planet. weiterlesen

Blue Rockin‘ – Deep From The Heart.

(VÖ 17.08.2012) Wer die drei Jungs von Blue Rockin' schon einmal live gesehen hat, weiß: Tanzbarkeit garantiert. „Trashy Desperate Rock'n'Roll with a squirt of Oldschool Psychobilly“, so charakterisieren sie selbst ihre Stil - kurzgesagt Kontrabass, knackiger Rhythmus und eine gute Portion Spaß. Das gilt auch für Album Nr. 4. Rockabilly, ein bisschen schmutziger 60s-Garage-Sound und … Blue Rockin‘ – Deep From The Heart. weiterlesen

The Reverend Peyton’s Big Damn Band – Between The Ditches.

 (VÖ 07.08.2012) Direkt aus Süd-Indiana, aus den heißen Feldern, aus dem Staub endloser Straßen, kommt mit “Between The Ditches” ein weiteres Stück Delta Blues plus Hillbilly plus Americana-Rock auf den Plattenteller. Ebenso hot und scharfkantig trocken wie seine Herkunft. Wenn Blues ein Sprengstoff wäre, dann wäre Reverend Peyton wohl der Sprengmeister. Bisher hat die Big … The Reverend Peyton’s Big Damn Band – Between The Ditches. weiterlesen

Volbeat – Live From Beyond Hell/Above Heaven.

(VÖ 25.11.2011) Über die dritte Volbeat-DVD gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Was nichts Schlechtes ist, denn was sich sagen lässt, ist: Einzigartige Band, sauberer Sound, super Kameraführung und geniale Konzerte. Nur das Booklet könnte schöner sein. Zu sehen sind auf 2 DVDs der Mitschnitt des Konzerts am 19.11.2010 vor 10.000 Zuschauern in Kopenhagen, … Volbeat – Live From Beyond Hell/Above Heaven. weiterlesen