BÄM!! Startschuss fürs Crowdfunding!

Endlich, endlich, endlich! Meine Fingelnägel sind abgenagt bis zu den Zehen, die Haare sind einzeln ausgerauft und die letzte Nacht war schlaflos. Aber jetzt, endlichendlichendlich, geht es los. Ab dieser Sekunde läuft die Crowdfunding-Aktion für meinen Roman „Druckstaueffekt“ und zwar hier:

www.visionbakery.com/druckstaueffekt

Für alle, die jetzt zum ersten Mal davon hören:

Um was geht es? Sex. Dummheit. Liebe. Kurz: Berliner Verhältnisse, viele Affären und der Glaube, sich durch eine andere Person zu finden. Und eine ganze Menge Berlin ist auch dabei, schließlich ist die Hauptstadt berühmt für ihre Ja-Nein-Vielleicht-Beziehungsmodelle. Mehr zum Inhalt, ein Video und eine Leseprobe gibt es unter obigem Link,

Erscheinungsdatum? Frühjahr 2015!

Und wie funktioniert es? Der kladde|buchverlag ist der erste deutsche Verlag, der seine Arbeit durch Crowdfunding finanziert. Sprich: kladde ist ein ganz normaler Verlag, aber der potentielle Leser entscheidet per Vorbestellung, ob mein Roman das Potential hat, um gedruckt zu werden.

Was Crowdfunding nicht ist! Kein Eigenverlag, keine Druckkostenbeteiligung, kein Risiko: Sollte die benötigte Summe von 5.035 Euro nicht zusammenkommen, erhält jeder Unterstützer sein Geld zurück.

Wie kann man die Aktion noch unterstützen? Abgesehen vom Support auf Visionbakery ist jeder Like und jeder Share Gold wert! Wenn euch mein Projekt gefällt, dann erzählt Freunden davon, teilt die Aktion bei Facebook, postet darüber, verteilt meine Flyer… und seid am Ende stolz: Denn wenn mein Roman einmal in den Buchläden liegt, seid ihr diejenigen, die das bewirkt haben. Hooray to you!!

Also, es geht los. Ich kauf mir noch ein paar Gelnägel, damit ich die nächsten 55 Tage noch was zum Benagen habe! Und getanzt wird auch, jede Menge!

Advertisements

28 Gedanken zu “BÄM!! Startschuss fürs Crowdfunding!

  1. magguieme schreibt:

    Vorerst gibt’s ein rasches Gefällt mir, das weitere braucht ein bisschen Gestaltungsraum, dem der Magen gerade den Vorrang abknurrt.
    Wünsche Dir nebst Glück zahlreiche Unterstützer:innen und viel Erfolg!

  2. fuerhilde schreibt:

    Oh Gott, wie aufregend! Ich fühle mit dir und werde gleich mal die Facebook-Trommel für dich rühren. Genieß diese aufregende Zeit.

  3. Candy Bukowski schreibt:

    So, Du großartiges, wildes Weib: gib Gas, ich drücke die Daumen mit dem Herzen und wünsche dem Druckstaueffekt einen gigantischen Einschlag! Frühjahr 2015 möchte ich Dein Buch gerne in den Händen halten, weshalb ich es mir logischerweise vorfinanziert habe 🙂 Geteilt wird natürlich auch noch. Alles Liebe, das wird was!

  4. westendstorie schreibt:

    Hat dies auf westendstories rebloggt und kommentierte:
    Endlich geht es los…folgt dem Klick und ab die Post. Schön dieses Projekt quasi live mitzuerleben. Und von der Freude aufs Buch, ganz zu schweigen.
    Karten sind in Vorstadt angekommen und ab heute gibt es persönliche Zeilen wieder mit der Post. Und das auf einer sehr geilen Karte vom Druckstaueffekt. Bild später nochmal 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s