Countdown!

Noch 10 Tage, dann startet mein Roman-Crowdfundingprojekt!

20140905_081058_resized

Aktueller Stand: 500 Postkarten sind frisch gedruckt & ready to go… Einmal mehr ein Hipp-hipp-hurra! auf die französischen Freunde, die einfach mal so ein cooles Design aus dem Ärmel schütteln! Und ja: Das sind meine Handgelenke. Das „Tattoo“ gehört allerdings einer meiner Hauptfiguren:

Vincent streicht mit den Daumen über seine Handgelenke, diese Geste macht er oft. Mit einem Seufzer dreht er die Handflächen nach oben und hält sie mir hin. „LEFT“ steht auf seinem linken Handgelenk, „WRITE“ auf dem rechten.
– Das habe ich mir damals machen lassen, das war mein erstes Tattoo. Als wir uns getrennt haben – oder als sie sich getrennt hat –, habe ich eine Menge aufgegeben. Kinder und Familie sind nichts für mich. Ich teile mir meine Zeit selbst ein und ich will mich dabei nach niemandem richten müssen. Schreiben bedeutet mir mehr als Sex.
Beziehungen sind doch mehr als Sex, denke ich und sage es auch.
– Richtig. Genau da liegt aber das Problem: Wenn ich nur Sex habe, verschwinde ich hinterher, setze mich an meinen Schreibtisch und schreibe meinetwegen eine Liebesgeschichte. Wenn ich eine Liebesgeschichte lebe, schaffe ich es nicht mal mehr bis zum Schreibtisch.

Vincent hat noch jede Menge Tattoos, das wie-was-warum könnt ihr bald live & in Farbe (zumindest in schwarz-weiß) nachlesen! Außerdem werde ich nächste Woche mit dem großartigen Flavour Magazin einen kleinen Küchenplausch halten und es gibt weitere Interviewanfragen. Der Stein kommt ins Rollen, I’m happy as hell. Und jetzt: Rock’n’Roll, Baby!

PS: Wer Lust hat, ein paar davon unter die Leute zu bringen… kommentiert einfach, dann wende ich mich per Mail direkt an euch. Dazu gibt’s ewige Dankbarkeit & ’nen Purzelbaum meinerseits!

Advertisements

20 Gedanken zu “Countdown!

  1. kaetheknobloch schreibt:

    Ich purzelbaume mit und verteile gernst hier in Provinzanien. Fetzt!
    Bange hingegen schaue ich auf das Frankfurt-Projekt. Noch nicht mal die Hälfte! Was könnte man noch tun, liebe Sabine?

    • rocknroulette schreibt:

      ich schreibe demnächst eine mail und bitte um identifizierung des höchsteigenen briefkastens.
      was kann man tun… noch mehr spenden, noch mehr berichten, noch mehr bekanntmachen & hoffen und daumen drücken.

  2. Mrs.McH schreibt:

    Ich befürchte meine Hood ist bereits ausreichend vertreten, aber bei Bedarf helfe ich dennoch gerne mit 🙂 Der Druck steigt Madame, aber du wirst das rocken! ♡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s