2nd Support Crowdfunding: Amanda Palmer!

Ich sitze hier mit Gänsehaut rauf und runter, seitdem ich diese Mail geöffnet habe, von der ich nicht mal zu träumen wagte. Doch sie kam – von einer zauberhaften Assistentin namens SuperKate (die ich am liebsten auf der Stelle heiraten möchte) und mit diesem Anhang:

Amanda Palmer, BerlinAusrasten möchte ich auf der Stelle und vor Freude!! Denn dies ist das handschriftliche Original der Lyrics, die als Einleitung meinem Buch voranstehen. Und das von einer Künstlerin, die nicht nur musikalisch einzigartig und überragend ist, sondern selbst per Crowdfunding ihr Album „Berlin Is Evil“ prozudiert hat und in so vielem von Geschlechterrollen über Kreativität bis zum Umgang mit Medien ein echtes Vorbild für mich ist.

Here we go. Berlin. „In the space where your brain and your heart collide… You’re convinced there’s a practical place that you can hide. And you laugh at the bellhop – hysterical.“ Gänsehaut.

PS: Nein, noch verrate ich nicht, was diese Lyrics bei meinem Crowdfunding für eine Rolle spielen. Aber es wird sich lohnen!

Advertisements

14 Gedanken zu “2nd Support Crowdfunding: Amanda Palmer!

  1. kaetheknobloch schreibt:

    Schön, das alles, was für wundervolle Musik, was für ein wundersamer Weg, den Sie beschreiten, man freut sich still und dann kommt 2:45 und zack, man möchte AUSRASTEN! Ich bekomme eine Ahnung vom Druckstaueffekt, wenn er sich so liest, wie diese Musik klingt…. jippiehejha, das wird!

    • rocknroulette schreibt:

      wenn er sich so lesen würde, wie amanda klingt – ich wäre der glücklichste mensch der welt.
      aber irgendwas dazu zu vermuten… das wage ich nicht mal. nein, in keinster weise möchte ich da irgendeine idee von urteil abgeben!

    • rocknroulette schreibt:

      das glaube ich nicht, aber ich nehme an, dass sie jahrelang ihr geld als rezept-akkordschreiberin verdient hat (und gut, wie man sieht) – oder als longcopy-verschlüsslerin für ihren mann neil gaiman.

    • rocknroulette schreibt:

      vielen dank! das von dir, das freut mich besonders… und ich muss sagen: ich werde auch langsam optimistisch 🙂
      auf jeden fall werde ich das beste versuchen und so weit gekommen zu sein, macht mich schon sehr froh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s