Berlin für RocknRolla: Allet Schräg – Handmade Rockabilly Stuff.

Beim Rock’n’Roll geht es neben der Musik vor allem darum, seinen Stil auszudrücken – und dazu gehören schicke Accessoires und ein Kleiderschrankinhalt, den eben nicht jeder H&M-Käufer zuhause hat. Wer sich hier für Handgemachtes interessiert, ist bei Priscilla Grandt und ihrem frischgebackenen Label Allet Schräg an der richtigen Adresse.

logoVorweg: Die hier gezeigten Stücke sind nur eine winzige Auswahl und meine persönlichen Lieblinge… außerdem finden sich bei Allet Schräg viele weitere hübsche Kleinigkeiten wie Mützen, Caps und Haarschmuck genauso wie selbst designte Taschen, Kleider, Röcke und T-Shirts für die Damen und Herren der Schöpfung. Und zwar ganz individuell:

Tasche

Tasche „Sailor Love“

1. Was zeichnet die Allet-Schräg-Stücke aus?
Es ist keine Ware von der Stange – also nichts was jeder trägt. Ich nähe auch nach Maß. Dabei mache ich allerdings nicht alles ganz alleine, die T-Shirts lasse ich mir als Rohlinge liefern, aber zu 90% nähe ich alles selber. Auch die Drucke kommen aus eigenem Hause.

2. Was war dein erstes Design-Stück?
Mein erstes Design-Stück war ein Tellerrock: schwarz-weiß-gestreift mit riesigen gelben Bananen. Er hängt an meiner Kleiderstange und ich muss immer schmunzeln, wenn ich ihn mir ansehe… (lacht)

T-Shirt „Mr. Cash“

3. Dein persönliches Lieblingsstück?
Hui, das ist wirklich schwer zu sagen… ich liebe nämlich alle meine Stücke, und freue mich immer, wenn eines davon auf Reisen geht.

4. Wie bist du auf die Idee gekommen, ein eigenes Label zu gründen?
Es fing alles damit an, dass ich mit einer meiner besten Freundinnen immer Klamotten verschönert habe. Naja, und dann ging alles seinen Weg… Allet Schräg als Label gibt es seit Mitte 2011. 2012 habe ich dann an mehreren Nähkursen teil genommen, aber vieles habe ich mir einfach selber angeeignet.

Tasche

Tasche „Polka Dots Red“

5. Dein größter Traum: Was sind deine Zukunftspläne?
Ich möchte einen eigenen kleinen Laden besitzen, wo man die Sachen erwerben kann. Bis jetzt kann man meine Sachen nur bei Ebay, DaWanda, im eigenen Online-Shop, bei Facebook und bei Sugar Baby in Leipzig bekommen.

Wenn man den Weg betrachtet, den die gebürtige Hamburgerin bis zur Erfüllung ihres kreativen Traums schon hinter sich hat, besteht kein Zweifel, dass sie das auch noch schafft: Immerhin hat sie von einer Ausbildung in der Gastronomie und einer Umschulung zur Rechtsanwalts- und Notarangestellten schon eine ordentliche Odyssee hinter sich. Allet schräg – allet Jute, Priscie!

Advertisements

10 Gedanken zu “Berlin für RocknRolla: Allet Schräg – Handmade Rockabilly Stuff.

  1. Ina Hofmann schreibt:

    Traumhafte Ideen, genial umgesetzt von einer der stärksten Frauen, die ich kenne! Bin stolz, dich als Freundin zu haben! ! :*

    • Priscilla schreibt:

      Danke liebe Ina für die tollen Worte, jetzt hab ich pippi inne Augen..bin auch glücklich dich schon so viele Jahre zukennen und dich an meiner Seite zuhaben. :*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s