Which Part Of FUCK OFF Don’t You Understand?

Es ist noch nicht Zeit für den März-Song des Monats… aber ich höre mich gerade durch das aktuelle Dirty Dozen für den DYNAMITE-Review (wer sich richtig aus dem Bett krachen lassen will, dem sei Supersuckers empfohlen!) und da standen auch die schnellreitenden Long Tall Texans auf der Liste. Unter anderem mit diesem:

Was mich daran erinnert, dass ich seit zwei Wochen die Sonne der Zukunft wieder scheinen sehe. Manchmal braucht es nur ein paar Worte, um mit der Vergangenheit abzuschließen. Müssen nur die richtigen sein. So oder so: Hat sich gelohnt. Ich bin nicht verrückt geworden und das allein ist Grund genug zum Feiern. Sex, Beer & Psychobilly für alle!

PS: Das ganze Album „The Devil Made Us Do It“ passt nicht nur vom Titel auf ein krasses halbes Jahr voller Höhenflüge und tiefer Stürze, sondern ist ein sehr hörbares Teil. Schönen guten Morgen!

Advertisements

6 Gedanken zu “Which Part Of FUCK OFF Don’t You Understand?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s