Begleitmusik: Mai.

Song des Monats: Adriano Celentano „Svalutation“ (1976)

Links Tap, rechts Tap, links Tap, links Tap… so beginnt der Stroller. Dieser Tanz wird auch liebevoll „Hühnertanz” genannt und darf auf keinem Rockabilly-Festival fehlen. Neulich war der Stroller den Anlass für den wohl schönsten Tanz-Flashmob am Brandenburger Tor und dieser Song lieferte den Soundtrack. Kurz: Meine absolute Sommerhymne.


Album des Monats: Toxpack – Bastarde von Morgen (2011)

Die Berliner stehen in einer Reihe mit Kärbholz und den Broilers für guten deutschen Rock der härteren Gangart. Ich habe sie gerade erst zufällig als Vorband von Der W entdeckt, und während alle Zeichen auf Veränderung stehen, sprechen mir Songs wie „Uhrwerk“, „Das Problem sind wir selbst“ und nicht zuletzt „Profilneurotiker“ aus dem Herzen.  Hart, aber herzlich!

Advertisements

2 Gedanken zu “Begleitmusik: Mai.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s